• Betonwerk Kühne GmbH & Co.KG

    Betonwerk Kühne GmbH & Co.KG, Geretsried

  • Beton - Bauteile in Qualität

    Beton - Bauteile in Qualität

  • Für die Menschheit

    Zum Nutzen des Menschen

  • Mit und für die Natur

    Zum Nutzen der Natur

  • Wasser ist unser Leben

    Wasser ist unser Leben

 

 

Firmengründung und Geschichte:

 
Seit 1958 besteht die Firma Betonwerk Kühne in Geretsried. Firmengründer Karl Kühne und sein Sohn Michael Kühne legten 1964 auf dem eigenen Grundstück den Grundstein für den Produktionsstandort an der Sudetenstraße. Seit 2002 leiten Schwiegersohn Gerhard Knill, Tochter Angelika Knill und Michael Kühne gemeinsam das Werk.
 
Produktbereich

Der Betrieb befasste sich in den ersten Jahren zum großen Teil mit der Herstellung und Lieferung von Artikeln für den Hochbau. Betonhohlblocksteine, Kellerfenster und Lichtschächte, Betonstürze und Filigranhohlsteindecken zählten zum Schwerpunkt der Produktion. Die Anzahl der Artikel für den Tiefbau nahm in den nachfolgenden Jahren jedoch immer stärker zu.

Über 90% der heute produzierten Artikel gehören diesem Bereich an. Durch die Änderung der Norm stiegen die Anforderungen an die Betongüte und die Maßhaltigkeit der Produkte. Laufende Investitionen in neue, moderne Maschinen und Produktionsverfahren ermöglichen dem Betrieb, die Vorschriften des Bundesimmissionsschutzgesetzes zu erfüllen.

Aufgrund der zugleich erfolgten Rationalisierung konnten zusätzliche Artikel in das Herstellungsprogramm aufgenommen werden. Die Mitarbeiter des Betonwerks produzieren und verkaufen weit über 2000 Einzelartikel. Die in Geretsried hergestellten Betonwaren werden zum Bau von Sicker- und Revisionsschächten mit einem Durchmesser von 50 cm bis zu 300 cm, Kleinkläranlagen mit und ohne biologischer Reinigungsstufe, Regenwassersammelanlagen, Hydrosysteme und Abscheideranlagen eingesetzt.

Seit 2008 wurde auf dem Werksgelände ein Lager mit Kunststoff-Rigolen, Kunststoff-Kontrollschächten und Vollsickerrohren aus PE u.v.m. eingerichtet. Ohne Lieferfristen und Wartezeiten können Kunden jetzt Rigolen sofort mitnehmen und auf deren Baustellen einbauen.

Kabelzugschächte, Winkelstützelemente, Viereckschächte, Sickersaftschächte, L-Steine, U-Steine, Schalungssteine, Muldensteine, Faserfix-Rinnen und Müllboxen runden weiterhin das Lieferprogramm ab. Die große Zahl an Artikeln und die notwendige rasche Lieferfähigkeit bedürfen einer modernen, flexiblen Fertigung und Organisation sowie einer umfangreichen Lagerhaltung.